OH P.CITY, DU PERFEKTE STADT!

P.City ist die Idee eines idealen Zusammenlebens, visualisiert in einer 
30-tägigen Aktion in Hamburg – Konzept und Umsetzung mit Lisa Bucher

Wir haben dazu ein 15 m2 großes Modell aus Karton und Papier gebaut.
Für uns standen bei dieser Arbeit weniger die stadtplanerischen 
als vielmehr die gesellschaftlichen Aspekte im Vordergrund.
Über die Internetseite www.pcity.de (nicht mehr online) haben wir 
nach den Wünschen und Vorstellungen für eine perfekte Stadt gefragt. 
So ist P.City 30 Tage lang gewachsen.
Über unsere Webcam konnte man die Stadt Tag und Nacht beobachten.
Im Netz veröffentlichten wir täglich P.Cities Tageszeitung, die »PAZ«, 
die über das Leben in der Stadt berichtete. 
Am Ende hatten wir ein dicht besiedeltes, buntes, vielfältiges P.City.

Es war ein Versuch, ein Spiel, eine Diskussion, ein Experiment mit 
unvorhersehbarem Ausgang – eben eine echte Gemeinschaftsutopie.

Das Projekt wurde ausgezeichnet mit dem :output-Award »Special Distinction«.